Adolphe Appia

Geschichte des Bühnenbildes von Laura Keimel   Wie du deine Eltern enttäuscht und über Nacht berühmt wirst: eine Anleitung nach Adolphe Appia! Willkommen zu diesem Blog Eintrag, in dem ich am Beispiel von Adolphe Appia verdeutliche, wie man am besten seine Eltern enttäuscht und dabei noch berühmt wird! Eine kurze Information vorweg: über Nacht kam die Berühmtheit gewiss nicht „immer dieses blöde Clickbait“, aber wenn man mal ehrlich zugibt, klingt das schon besser als „Eine Biografie vom Bühnendesigner Adolphe Appia“. Aber keine Sorge, die Überschrift ist nicht komplett geflunkert, nur ein ganz kleines bisschen. Eigentlich wurde Adolphe Appia wie viele …

Bauhausbühne

von Michelle Hanika Die Grenze zwischen Handwerk, Kunst und Technik finden, sie öffnen und mit einer neuen Gestaltungssprache voranschreiten. Das Bauhaus entwickelt seinerzeit auf anti-akademische Weise revolutionäre künstlerische Ansätze und prägt unser Verständnis von Architektur, Kunst und Design bis heute. Eine Schule mit offener, experimenteller Struktur gibt seinen Mitwirkenden genügend Raum für neue Impulse nach dem ersten Weltkrieg. Im Bauhaus blickt man gemeinsam nach vorn und ist auf dem Weg, eine völlig neue Idee von Gesellschaft zu kreieren. In nur 14 Jahren (1919-1933) waren nahezu 1300 Schüler auf der Suche nach dem zukünftigen Menschen, für den es bedürfnisgerecht zu gestalten galt. …